Spukhafte Fernwirkung – Quantenverschränkung im Schullabor

Quantenverschränkung beschreibt die Wechselwirkung zweier Teilchen, welche ohne Informationsübertragung über beliebige Entfernungen möglich ist. Während in der Forschung bereits an der Entwicklung von Quantencomputern gearbeitet wird, sorgen die Komplexität und die aufwändige Demonstration des Phänomens dafür, dass Schüler nur schwer den Zugang zu diesem Thema finden. Mit unserer Arbeit liefern wir einen Lösungsansatz.